Zum Inhaltsverzeichnis: /Helene
Zum Hauptinhaltsverzeichnis  

Das Schwarze Brett               
von Helene Mosler              


Helene
Grüß Gott  all denen, die es gewagt haben,
meinen ersten Gehversuch im Netz
zu begutachten.

















Viel Zeit ist verflossen, bis ich mich zu diesem Schritt entschlossen habe:
Sie können entscheiden ob es sich gelohnt hat. Mit Kritik, Lob oder Polemik. Hier

Das Internetz: Für einen älteren Menschen etwas ungewöhnliches. All die uns altbekannten Kommunikationsmethoden über den Haufen geworfen, vieles ist nur noch Geschichte. Einen Brief schreiben, ihn in den Umschlag stecken, Briefmarke drauf und ab in den (heute schon seltenen) Briefkasten - wer tut das noch. Telefon, Netzpost, das allgegenwärtige Funktelefon mit immer neuen Funktionen, das ist der Alltag der heutigen Generation.
Dafür vor der Tastatur und dem Bildschirm sitzen und Worte dahin schreiben, wo diese theoretisch von allen Menschen der Welt gelesen werden können? Ein nicht alltägliches Gefühl!

Trotzdem habe ich mich dazu aufgeschwungen und stelle vorab eine meiner Geschichten vor, meine Sichtweise unseres Daseins.
Außerdem etwas persönliches unter "Helene".
Vielleicht sagt mir jemand etwas dazu?


Meine Gedanken


Inhaltsverzeichnis:

1.  Vielleicht war es so ???           -    Die Entwicklung der Menschheit in meinen Augen - etwas phantastisch, aber möglich - oder?

2.  Etwas aus meinem Leben       -    Es gab da viele Etappen...

3.  Das Wetter                                  -     Weil ich wetterfühlig bin - mal einen Blick darauf




Hier wäre ich zu erreichen


Counter